Herbstlager 2017

Hoffentlich sind alle gut in den Ferien angekommen und entspannen sich am Strand, in Omas Garten, am Bauernhof oder aber auch in der Arbeit zwischendurch, wenn der Chef kurz weg schaut 😉

Auch dieses Jahr geht es nach dem Sommer direkt weiter mit den Pfadfinder Aktionen und somit findet das diesjährige Herbstlager schon am dritten Septemberwochenende statt – von 15.-17.9. um genau zu sein. Und auch dieses Jahr müssen wir wieder Kinder verabschieden an die jeweils nächstälteste Generation.

Nicht nur das, denn ich – Livia – hab auch noch Geburtstag!! Was ja förmlich nach einer Party schreit und deshalb haben wir keine Kosten und Mühen gescheut um die Party des Jahres auf die Beine zu stellen. Das wichtigste auf so einer Party ist natürlich Spaß, Motivation und gute Laune, also packt eure schrägstes Partyoutfit ein, weil am 16. September geht es rund!

Am besten sagt ihr euren Eltern gleich, dass sie euch auf der Homepage unter Anmeldungen eintragen sollen, damit wir auch genügend Kuchen und Cocktails für alle bestellen!
Auf euer Kommen freut sich,
Livia

PS: Partyeintritt leider erst ab WiWö sonst bekommen wir Probleme mit der Behörde und deshalb können die frisch überstellten Biber (14.9.) noch NICHT mit!!!

Magische Momente am WiWö-SOLA

Im Juli begaben sich auch die WiWö auf Sommerlager.

Der Hogwarts-Express brachte sie direkt zum Lagerplatz.
Nachdem der sprechende Hut die Kinder in ihre Häuser eingeteilt hatte und die WiWö Umhang und Zauberstab erhielten,  ging es auch schon weiter mit einer spannenden Quidditch-Partie.

In Hogwarts haben Sie viel erlebt, außer dem magischen Wald wurde auch das Schwimmbad erforscht. Mit Spezialabzeichen, einer Olympiade und vielen anderen Wettkämpfen ging es darum den berühmten Hauspokal zu gewinnen. Am Wilden Berg konnten die Wichtel und Wölflinge viele verschiedene magische Tierwesen entdecken.

Wie jedes Schuljahr gab es 2 Lagerfeuer-Abende mit etlichen Verleihungen.

Dieses super, lustige, Action-reiche und spannende Lager wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben. 🙂

Fotos wird es demnächst auf Flickr zum bewundern geben…

 

Das GuSp-Sola hatte HAND & FUSS

Von 13.-22. Juli begaben sich unsere Guides und Späher auf ihr diesjähriges Sommerlager ins Pfadfinderdorf Zellhof (Mattsee).
Ganz unter dem Motto „Hand & Fuß“ gabs keine halben Sachen, sondern jede Mende coole Aktivitäten für Hand & Fuß und natürlich auch fürs Hirn. 😉 Es wurden Kochstellen gebaut, am Feuer gekocht, gewandert, geschwommen, geradelt, gebartikt, gebärdet, Feuer geschlagen, Yoga gemacht, Geogecached, gefaltet, gesprungen, gelaufen, laut und mit Begeisterung gesungen,… so muss GuSp sein! 🙂

Einige Impressionen von einem wirklich gelungenen Stufenlager findet ihr auf unserer Flickr-Seite.

WhatsApp Image 2018-07-20 at 09.12.53

Ein Video folgt demnächst.

Baking Bread – Gruwola 2018

Anfang Juni verbrachte die gesamte Gruppe eine heißes, entspannts und sehr lustiges Gruppenwochenendelager in Waidhofen a.d. Ybbs!

Boris Bäcker, der berühmte Youtuber, konnte dank seiner treuen Fans, den Mehlis, das Weltmeister-Rezept für die diesjährige Bäcker-WM wieder rekonstruieren! Jetzt kann er das Ding eigentlich nur mehr gewinnen!

Vielen Dank an das gesamte Leitungsteam aller Stufen und das Kochteam dass uns mit allerlei Köstlichkeiten versort hat!

DSC02912

Fronleichnam Messe & Prozession

Liebe Eltern, liebe Kinder & Jugendliche,

am Donnerstag, 31.05.2018 findet die alljährliche Messe zu Fronleichnam mit anschließender Prozession am Gatterhölzel statt. Auch heuer wollen wir wieder präsent sein und unseren Beitrag leisten und laden Euch alle herzlich ein uns tatkräftig zu unterstützen, mitzusingen und uns als Gruppe 80 zu vertreten.

Treffpunkt: 8:45 Uhr im Heim (wir gehen gemeinsam in die Messe)

Danach findet der traditionelle Umzug durch den Bezirk statt, der dann mit einer Agape im Park der Kursana (naheliegendes Altersheim) enden wird, welche wir als Gruppe 80 auch heuer wieder ausrichten werden.

Dabei freuen wir uns über jede helfende Hand unserer Kinder und Jugendlichen, FreundInnen der Gruppe und Familienmitglieder die uns außerhalb der Messe und des Umzugs bei den Vorbereitungen zur Agape unterstützen wollen oder den Transport der älteren und gebrechlicheren HausbewohnerInnen mit uns in der Kursana übernehmen.

Ende ist gegen 11:30 Uhr im Park der Kursana.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für GuSp, CaEx, RaRo, Gilde und Familien am jährlichen Orientierungslauf der Pfadfindergruppe 60 teilzunehmen. Wenn Interesse besteht, können Sie selbstständig, wie auch mit uns gemeinsam im Anschluss an die Fronleichnams-Feier hinfahren. Teamzusammensetzung und Teamgröße sind flexibel und müssen erst vor Ort bekannt gegeben werden.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag mit Ihnen und hoffen auf zahlreiche Gäste zur Messe, wie auch VertreterInnen beim Orientierungslauf.

Gut Pfad,
Clara & Leander & das Leitungsteam der Gruppe 80

Sicher auf allen Wegen

Die Allianz ist ein Partner und Unterstützer der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen, sie bieten eine speziell für Pfadfinder entwickelte Unfallversicherung an. Ihr selbst könnt und sollt entscheiden, ob ihr eine solche Versicherung haben wollt. Bei Interesse meldet euch bitte an die unten angeführte Kontaktpersonen.

Mehr Infos gibt’s dazu hier: Allianz / Wiener PfadfinderInnen Versicherung Angebot

Als Gruppenleitung wollen wir euch hiermit über das Angebot informieren, und möchten die Notwendigkeit einer solchen Versicherung jeder Familie selbst überlassen.

Gut Pfad und liebe Grüße

Verena & Flo

Georgstag 2018

Liebe Biber, liebe WIWÖ, liebe GUSP, liebe CAEX, liebe RARO, liebe Eltern!

Mitte April steht unsere große wienweite Aktion, der „GEORGSTAG“ am Programm.
Das Thema des Georgstags 2017 ist „Wien-Falt“. Dies ist eine Mischung aus dem Bundesthema „Vielfalt“ und einem expliziten Wien-Bezug auf die 23 Wiener Bezirke und ihren Eigenheiten. In diesem Zusammenhang sollen die 8 Schwerpunkte und die Vielfalt der PfadfinderInnengruppen Wiens thematisiert werden.

Wann: Samstag, 21. April 2018

Wo: Donaupark Wien

Du brauchst: Pfadfinderhalstuch samt Polo/ Uniformhemd, kleinen Rucksack mit Trinkflasche und Lunchpaket, Regenschutz, Kopfbedeckung und ev. Sonnencreme; 1 Fahrschein oder Topjugendticket (NUR Biber und GuSp)

Treffpunkte: 

Biber: 11:30 Uhr, im Heim

WiWö & Gusp: 8:00 Uhr, im Heim

Rückkehr:

Bi & WiWö: ca. 18:30 Uhr, im Heim

GuSp: ca. 18:45 Uhr, Kassahalle Bahnhof Meidling

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Nachmittag mit der ganzen Gruppe und vielen Pfadfinder*innen aus ganz Wien,

Das 80er Leitungsteam 🙂

Pyjamaparty bei den Guides & Spähern

Die GuSp brauchen keinen Fasching, Halloween oder ein Sommerlager um mal eine ordentliche Party zu feiern.
Deshald haben sich die Kinder und Leiterinnen Ende Februar im Heim zu einer Pyjamaparty getroffen.
Es wurde geshaked, gespielt und gebastelt. Am Ende wurde das beste Schlafoutfit, sowie die kreativste Schlafmaske gekürt.

DSC06601-2

WiWö-Schwimmen ABGESAGT!

Liebe Eltern!

Es tut uns wahnsinnig Leid, uns hat das Schwimmbad eine Absage erteilt
und wir können daher leider nicht ins Schwimmbad gehen.
Wir haben ein Ersatzprogramm auf die Beine gestellt und starten am Montag 29.1 um 17:30 (Heimabendzeit) mit den Wichteln und den Wölflingen im Heim.
Natürlich werden wir das Schwimmen zu einem anderen Zeitpunkt
nachholen, wir haben uns nämlich schon sehr darauf gefreut.

Bitte sagt es auch euren befreundeten Wichtelfamilien bzw. Wölfingsfamilien weiter.
Wir wollen verhindern, dass jemand um 17:00 Uhr vor dem Schwimmbad steht.

Euer WiWö-Team

Leiterinnen-Klausur mit Pirouette

Ende Jänner traf sich unser Leitungsteam zur alljährlichen Gruppenklausur im Heim um gemeinsam zu Reflektieren, zu Planen und sich über aktuelle Gruppenthemen auszutauschen.

Nach einem produktiven Arbeitsnachmittag ging es am Abend zur wohlverdienten LeiterInnen-Action, bei der in Kleingruppen kniffelige Aufgabe gelöst, am Eis des Wiener Eistraums Pirouetten gedreht und zu guter Letzt die Eisprinzessin und zwei Eisprinzen gekrönt wurden.