Spezialabzeichen

Liebe WiWö, die neuen Spezialabzeichen sind auf dem Bild abgebildet. Dieses Plakat wird auch im Heim aufgehängt. Schaut euch die Abzeichen an, überlegt welche Aufgaben zu erledigen sein könnten.

Bei genauen Fragen oder Erklärungen bitte an Baghira richten. (siehe E-Mail)

E-mail: stefan.thurnhofer@outlook.com

In der E-Mail bitte immer Name und Dschungelname/Waldenlandname des Kindes angeben. Danke.

Challenge: ?

Liebe WiWö, auch im neuen Jahr wollen wir euch etwas fordern und testen. Viel Spaß!

Rätesl 1:

Lehrer rufen sie mich, Richter nennen sie mich

Hoch auf Bäumen springe ich, durchs Dickicht krieche ich

Am Morgen brülle ich, am Abend schleiche ich

Mal leise, mal laut

Gefürchtet und geliebt von Menschen

Geboren unter ihrem Dach

Den nackten Wolf ich oft trug

Ich gehöre zum Pack und bin doch alleine

Wer bin ich?

Rätsel 2:

Puck kenne ich gut

Grün trage ich gerne

Farbenfroh bin ich, obwohl man das nicht immer glaubt

Mein Lieblingstier durchstreift die Savannen Afrikas

Ich bin klein und zart

Doch täuscht euch nicht vom ersten Eindruck

Laut und stark beschreibt man mich auch im Wald

Vor kurzem schlugen noch zwei Herzen in mir

Meine Augenfarbe passt zu meinen blauschwarzen Haaren

Lehrmeisterin bin ich für viele

Freundin für noch mehr

Wer bin ich?

WiWö Challenge: Meine gute Tat für den Nikolo

Wie ihr ja wisst hat der Advent bereits begonnen und die ersten Adventkalendertürchen wurden schon geöffnet. Gerade in der Adventzeit schaut der Nikolo und das Christkind ganz genau auf euch, ob ihr brav und anständig seid. Vor allem brave Kinder werden ganz besonders belohnt. Ihr könnt daher dieses Mal als Challenge euren Eltern bei 3 Aufgaben im Haushalt helfen. Z.B. Wäsche aufhängen, Staubsaugen, Geschirrspüler ausräumen, Einkaufen gehen, etc. oder wobei eure Eltern in der Vorweihnachtszeit sonst so Hilfe benötigen.

Viel Spaß bei euren „Guten Taten“, weil der Wölfling/ das Wichtelt hilft freudig wo er/sie kann.

PS: Wir freuen uns ganz besonders über Fotos von helfenden WiWö´s

WiWö Challenge Architektur

Der berühmte Architekt aus dem Waldenland, Dadal, braucht deine Hilfe! Er soll einen Entwurf für neue Höhlen und Unterschlüpfe machen, wo Wichtel und Wölflinge im Winter spielen, rasten und kreativ sein können. Doch im Moment fühlt er sich total uninspiriert und ist sich nicht sicher, wie das ganze aussehen soll. Aber ich bin mir sicher, dass wenn ihr ihm eure tollen Höhlen zeigt, bekommt er bestimmt tolle Ideen für seinen Entwurf. Da es jetzt kalt wird, sollte es warm, flauschig und vor allem gemütlich sein. Also sind Polster, Decken, Leintücher, etc. beliebtes Material 😉

Viel Spaß beim Bauen und kreativ sein!

PS: Falls ihr nicht wisst, was ihr mit oder in eurem Unterschlupf machen sollt. Gebe ich euch noch einen Vorschlag. Die folgende Seite ist ein Projekt von Illustratoren, die gratis Bilder zum anmalen hochstellen, damit Kindern in „Covidzeiten“ nicht zu langweilig wird. https://linktr.ee/illustratorsagainstcovid19

WiWö Challenge Voglefutter

Langsam geht es dem Winter zu und die Vögel des Waldenlandes und des Dschungels brauchen viel Energie, um ihn zu überstehen. Da freuen sie sich immer, wenn sie von den Wichteln oder den Menschen im Dschungel kleine Futterhilfen bekommen. Hiro zeigt Rustika der jungen Schwalbe und Kukuva dem Kuckucksweibchen die besten Futterplätze im Waldenland, während im Dschungel Limmerskin der Zaunkönig mit seinem gefiedertem Freund Kupferschmied auf Nahrungssuche geht.

Vielleicht kannst auch Du den Vögeln helfen sich auf den Winter vorzubereiten? Ich schreib Dir ein kleines Rezept auf, wie Du Futter selbst für die Vögel zubereiten kannst. Ausnahmsweise bekommen sie besonders nahrhaftes und fettiges Futter, so wie die Kekse für uns. Also häng nicht zu viel an einem Ort auf. Sonst werden die Vögel noch zu dick zum fliegen!

Rezept:
Zutaten: Fett (Kokosfett oder Rindertalg), verschiedene Saaten (Sämereien) (die kann man auch gut im Internet bestellen) oder auch unterschiedliche Nüsse und Kerne aus dem Supermarkt. Du kannst dich ja im Internet schlau machen, was welche Vögel gerne essen!

Du brauchst noch kleine Formen – am Besten aus Silikon und mit einem Loch (sonst einfach in die Mitte einen Holzstab oder Löffel geben, den man dann vorsichtig heraus ziehen kann.

Dann erhitzt man das Kokosfett am Herd bis es flüssig ist, und lässt es abkühlen. Dann gibt man die unterschiedlichen Körner dazu und vermischt es. Die ganze Masse gibt man in die einzelnen Formen und lässt sie abkühlen. Wenn sie dann fest sind, kann man einen Faden durch das Loch fädeln und die Leckerbissen im Garten oder im Park aufhängen.

Viel Spaß bei der Challenge!

WiWö-Challenge

Liebe WiWö!

Wie in den Heimabenden erwähnt, machen wir mit euch die WiWö-Challenges. Es wird folgt aussehen: Wir werden jede Woche, solange der Lockdown anhält, euch kleine Aufgaben hier auf die Homepage stellen, für die es auch Punkte (Ring und Rudel) geben wird und die dann schließlich in den Onlineheimabenden besprochen werden. Wenn ihr an den Heimabenden nicht könnt, schickt einfach die gelösten Aufgaben an die Stufenemailadresse.

Viel Spaß mit den Challenges, wir freuen uns schon auf die kreativen Ergebnisse!

Und hier ist auch eure erste Challenge:

Phara und Soros, die kleinen Silberfuchsgeschwister, die an einem ganz besonderen Ort geboren worden sind, nämlich dem Dickicht zwischen dem Dschungel und dem Waldenland, sind daher Kinder beider Welten. Dementsprechend wandern sie immer weit umher und suchen kleine Abenteuer. Sie waren schon mal bei Akela und sowohl Titona zu Besuch, um Einblicke in die Rudel- und Ringwelten zu gewinnen. Auf all ihren Streifzügen haben sie schon viele Tierspuren gefunden, wussten aber leider nicht zu welchen Tieren sie gehören. Kannst du ihnen weiterhelfen?

Kannst du 2 Tierspuren finden, sie fotografieren und danach das Tier dazu Zeichen? Wenn ja sind deinem Ring oder Rudel die Punkte schon sicher!

Viel Spaß, eure Leiter/innen!

80er Leben im November & Dezember

Liebe Pfadfinder*innen, liebe Eltern,

es ist uns ein großes Anliegen auch weiterhin ein aktives Pfadfinder*innen-Leben zu ermöglichen, gleich welche gesellschaftlichen Änderungen uns herausfordern. Jedoch sind einige Anpassungen, an sich ständig ändernden Begebenheiten und Verordnungen, nötig.

Wir haben es uns auch als Ziel gesetzt die Situation immer wieder neu zu bewerten und keine pauschalen Regeln für lange Zeiträume zu verhängen.

Heimabende

Mit heutigem Stand (18.11.2020) finden alle Heimabende zwischen 09.11-06.12.2020 online statt. Alle Infos zum Ablauf der online Heimabende (via Zoom) bekommt ihr direkt von euren Stufenteams.

Adventmarkt

Unser Adventmarkt ist leider auch vom Lockdown betroffen. Wir überlegen gerade, wie und ob wir vielleicht doch noch einen kleinen 80er-Adventmarkt für uns alle im Dezember organisieren können.
So gern würden wir euch herzlich bei Punsch, kulinarischen Köstlichkeiten und natürlich unseren beliebten handgemachten Adventbasteleien begrüßen dürfen. Updates folgen asap und hier 🙂

Bestellung & Abholung der Adventkränze
Es tut uns von Herzen leid, dass wir heuer leiter keine Bestellungen für Adventkränze erfüllen können. Dies betrifft auch bereits getätigte Bestellungen. Der derzeitige Lockdown macht es unmöglich.

Gruppenhauptversammlung & Neulingselternabend – derzeit unverändert

Die Gruppenhautpversammlung wird, so wie schon von unserem Elternratsobmann per E-Mail (am 06.11.2020) verkündet, verschoben. Der neue Termin ist Montag, 14.12.2020 um 19.00 Uhr online via Zoom. Der entsprechende Link ist der E-Mail zu entnehmen.
Weiters wollen wir vor unserer Gruppenversammlung ab 18:00 Uhr allen Neulingseltern die Möglichkeit geben uns in kleinerem Rahmen kennen zu lernen (Link ist auch im E-Mail zu finden).

Schöne Novembertage und ein herzliches Gut Pfad,
Eure Gruppenleitung
Clara & Lukas (erreichbar unter gl@80enzian.at)

Absage Herbstaction & Infos zum Alternativplan

Liebe Eltern, Liebe WiWöGuSpCaExRaRo,

aufgrund der schlechten Wettervorhersage müssen wir leider die Überstellungsaction am 26.09.20 absagen. Am Sonntag, 27.09.20 soll das Wetter besser werden, die Stufenteile dazu finden wie geplant statt:

ACHTUNG NEU – bitte dem WiWöTeam Bescheid geben, ob Ihr Kind kommt: WiWö + frisch überstellte Biber: 27.09. 10 Uhr Treffpunkt Schönbrunn Eingang Gloriette; Ende: 13:00 Kirchenvorplatz Heim. Mitzubringen: Maske, Regenschutz, volle Trinkflasche, kleine Jause, Halstuch, warmes Gewand

GuSp: 27.09. 10 Uhr Treffpunkt Schönbrunn Eingang Gloriette; Ende 13 Uhr Kirchenvorplatz Heim. Mitzubringen: Maske, Regenschutz, volle Trinkflasche, kleine Jause, Halstuch, warmes Gewand

Caex + älteste GuSp: 27.09. 10:00 beim Heim mit Rad, Helm, Picknickdecke und gefülltem Picknickkörbchen. Rückkunft ist um ca. 15 Uhr beim Heim mit leerem Picknickkörbchen.

RaRo: bekommen ihre Infos persönlich

Wir freuen uns auf ein paar gemeinsame Stunden und zahlreiche Teilnahme bei den einzelnen Stufenteilen.
Gut Pfad & einen schönen Start ins neue Pfadijahr 🙂

GuSp – Start ins neue Pfadiejahr

Liebe GuSpie, liebe Eltern,

das Abenteuer ruft – das Pfadfinder*innenjahr hat begonnen. Wir freuen uns sehr, dass wir uns wieder in den Heimabenden treffen dürfen und gemeinsam ein bisschen Auszeit vom (Schul-)Alltag genießen können.

Heuer starten unsere GuSp-Heimabende immer um 18:30 Uhr und wir treffen uns in guter Outdoorkleidung im Garten. Wir wollen die Heimabende gerne draußen verbringen, wenn es das Wetter nicht zulässt sind wir dann im Heim.

Sollten andere Einflüsse einen gemeinsamen Heimabend nicht mehr zulassen, werden wir wieder online zusammen treffen – das soll jedoch die absolute Ausnahme sein und ihr werdet rechtzeitig vorm Heimabend darüber informiert (hier und in unserer Whats-App Gruppe).

Heimabende/ Termine im September:
09.09 – 1. HA
12.09 – Verabschiedungstag der ältesten GuSp
16.09 – HA
23.09 – HA
26.-27.09 – Überstellungstag in der Gruppe & Übernachtung der GuSp in Kierling (ANMELDUNG bis 16.09 im HA)
30.09 – Willkommensheimabend

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an gusp@80enzian.at oder telefonisch ans Leitungsteam wenden!
Bis bald, Euer GuSp-Team

Herzlich Willkommen im neuen Pfadfinderjahr!

Liebe Pfadfinder*innen, liebe Eltern,

wir freuen uns wirklich sehr gemeinsam mit euch allen ins neue Pfadfinder- und Schuljahr zu starten. In den letzten Wochen haben wir Leiter*innen viel geplant, geredet, gewälzt und vorbereitet. Pfadfinderei ist
für euch und für uns ein wichtiger und großer Bestandteil unseres Lebens und Alltags. Daher ist es uns ganz besonders wichtig, dass wir (so gut wie möglich und erlaubt) Heimabende durchführen, uns alle bei Gruppenaktionen wiedersehen und Zeit miteinander verbringen können.

Was bedeutet das genau:
• Die einzelnen Stufen planen die Heimabende nach den jeweils gültigen Vorgaben der Regierung für außerschulische Kinder- und Jugendbetreuung.
• Heimabende werden indoor, outdoor, gemischt oder online stattfinden. Wobei wir natürlich den Fokus auf gemeinsame live Heimabende legen.
• Alle Stufen sind dazu angehalten, alle Infos über ihre Heimabende hier auf unserer Website zu posten und dort auch kurzfristige Änderungen bekannt zu geben – werft also regelmäßig (vorm Heimabend) einen Blick darauf.

Überstellung mal anders Überstellungsaktion am 26.09.2020
Leider müssen wir euch mitteilen, dass es kein Überstellungslager im gewohnten Sinne geben wird. Aber wir wären nicht die 80er*innen, wenn wir nicht schon eine Alternative entwickeln würden. Am 26.09.2020 findet unsere Überstellungs-Tagesaktion statt und dann am späten Nachmittag beim Lagerfeuer werden dann die Überstellungen stattfinden. Anschließend geht es dann in den einzelnen Stufen individuell weiter.
Treffpunkt U4 Station Meidlinger Hauptstraße am Bahnsteig
WiWö & CaEx –> 8.45 Uhr | GuSp & RaRo –> 9.00 Uhr
Anmeldungen gibt es im Heimabend und Anmeldeschluss ist am 19.09.20.

Zweiter Anlauf – Gruppensommerlager 2021
Schloss Wetzlas wartet auf uns und wir fahren von 03.-10.07.2021 als Gruppe auf Sommerlager. „Scouts and Dragons“ wird das Motto sein und wir hoffen euch zahlreich am Lager begrüßen zu dürfen. Der
Elternabend zum Lager findet Ende März statt – dann wird auch die Anmeldung starten.

Lasst uns loslegen – voller Energie, Elan und Abenteuerlust!
Bei Fragen wendet euch bitte jederzeit direkt an die Leiter*innen der jeweiligen Stufe – sie sind die Expert*innen für Programm, Ablauf und Änderungen. Für Allfälliges stehen wir euch unter gl@80enzian.at natürlich auch zur Verfügung.
Clara & Lukas